Teilen Sie bitte umgehend, spätestens jedoch bis zum Anmeldeschluß mit, welche Lehrgänge in welcher Anzahl benötigt werden.
Der Anmeldeschluß für die Lehrgänge im Jahr 2017 an der Feuerwehrtechnischen Zentrale Vechta ist der 15.01.2017.
Die Lehrgangskarten werden für alle Lehrgänge (1. und 2. Halbjahr) gemeinsam versandt. Sofern für das 2. Halbjahr nach der Verteilung noch Plätze zur Verfügung stehen sollten, wird dieses gegebenenfalls gesondert mitgeteilt.
Die Ortsbrandmeister/Hilfsorganisationen/Firmen werden dringend gebeten, sowohl für die Einhaltung der Meldefristen als auch für den Lehrgangsbesuch Sorge zu tragen. Die Lehrgangsvoraussetzungen müssen vom Lehrgangsteilnehmer bei Lehrgangsbeginn nachgewiesen werden. Sollten die entsprechenden Lehrgangsvoraussetzungen nicht erfüllt werden, so kann der Lehrgangsteilnehmer an dem jeweiligen Lehrgang nicht teilnehmen und wird ggf. bei Lehrgangsbeginn zurückgewiesen.
Die beigefügten Lehrgangsanmeldungen müssen vollständig und gut leserlich ausgefüllt werden, damit sowohl die Lehrgangskarten als auch die darauf aufbauenden weiteren Lehrgangsunterlagen richtig erstellt werden können.
Ich weise darauf hin, dass nur vollständig absolvierte Lehrgänge bescheinigt und beurteilt werden. Nicht vollständig absolvierte Lehrgänge müssen komplett wiederholt werden!
Die Termine für die Lehrgänge 2017 an der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Vechta werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Allgemeine Hinweise zur Truppmannausbildung:
Die Truppmannausbildung besteht aus den Teilen 1 und 2
Die Truppmannausbildung Teil 1 besteht aus dem Grundausbildungslehrgang an der FTZ und der Teilnahme an einer sechzehnstündigen Erste-Hilfe-Ausbildung.
Die Truppmannausbildung Teil 2 besteht aus 80 Stunden Ausbildung in zwei Jahren in den Ortswehren und einem Leistungsnachweis an der FTZ.
Der Leistungsnachweis (Truppmann Teil 2) findet immer im 2. Jahr nach der Truppmannausbildung Teil 1 statt (d.h. 1. Teil im Frühjahr 2017 - 2. Teil im Frühjahr 2019). Der Leistungsnachweis wird an einem Samstagvormittag stattfinden. Der Leistungsnachweis setzt sich aus einer schriftlichen Prüfung und einem Lehrgespräch zusammen. Grundlage für die beiden Teile des Leistungsnachweises ist die Ausbildungsmappe vom Lehrgang Truppmann Teil 1.
Die Lehrgangszeit ist jeweils von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr.
Abweichende Zeiten sind entsprechend angegeben.

Druckversion PDF der Lehrgangstermine liegt im Download-Bereich der Ausbildung.